..
  Freepoll
 
Freepoll - Umfragen - Voting - bookmark
Ein Dienst des Servicebüro Schwedtfinanz
 
   
 
Startseite » Reisen / Urlaub » Feed 183
  Werbung:
   
   
  RSS-Feed Information
 

Dapema ONLINe

http://dapemasblog.blogspot.com/

Tags:

nachrichten dresden barock fotoalben frauenkirche sachsen

Einträge: 14
Kategorie: Reisen / Urlaub
Export
hinzugefügt am: 20.10.2008 - 17:05:47
aktualisiert am: 03.09.2009 - 03:34:42


Backlink setzen:

Stärken Sie unser Portal und Ihren RSSfeed durch einen Backlink!
Nur so können wir Ihnen die Power geben, die Sie benötigen.
 
   
  Einträge
 
Mein Blog Day 2009
Heute, am 31. August, ist Blog Day 2009. Weltweit stellen Blogger ihre 5 Lieblingsblogs vor, welche sie anderen Bloggern empfehlen möchten. Auch ich habe mir vorgenommen am Blog Day 2009 erstmals teilzunehmen. Leider hatte ich im Vorfeld aufgrund "permanenter Überlastung" zu wenig Zeit meinen Blog Day Post 2009 entsprechend vorzubereiten.Da ich nicht irgendwelche Blogs ohne Recherche und mit wenig Text vorstellen möchte, belasse ich es heute einfach bei einer Erwähnung des denkwürdigen Tages und möchte dazu auf meine Aktion zum Thema Linkliebe "Ein Herz für Blogs" aufmerksam machen. Denn auch ohne "Feiertage" kann man seine Lieblingsblogs vorstellen und verlinken. Es erhält seit einigen Monaten jeder Blogartikel einen Empfehlungslink, ohne Gegenleistung... einfach so. Zusätzlich stelle ich in unregelmäßigen Abständen meine häufig gelesenen Blogs vor. Dazu sind bisher drei Artikel veröffentlicht wurden:08. Juli 2009 - Ein Herz für Blogs - 3. Teil + Die Blogvorstellung geht weiter...30. April 2009 - Ein Herz für Blogs - 2. Teil oder "Meine Linkliebe geht weiter"21. April 2009 - Ein Herz für Blogs - 1. TeilWer mehr über den Blog Day 2009 erfahren möchte und wissen will wie es funktioniert kann sich bei blogday.org - CELEBRATE THE 4th BlogDay ON AUGUST 31st informieren... Auch bei Technorati findet man viele Blogs welche bei dieser Aktion dabei sind.Mitgemacht hat Alex: Heute ist Feiertag für Blogger – BlogDay2009Contaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/mein-blog-day-2009.h ...
Eintrag vom: 20:48:00 - 31.08.2009
Königlicher Großer Garten 1910 - Dresden-Postkarte Kalenderwoche 35/09
Heute wieder neu die "Dresden-Postkarte der Woche":Unzerstörtes Dresden vor 1945, ein Kleinod barocker Geschichte. Der Große Garten ist ein Barockpark in Dresden und heute die größte Parkanlage auf dem Gebiet der sächsischen Landeshauptstadt. Er liegt in der Gemarkung Altstadt II, gehört zum statistischen Stadtteil Seevorstadt-Ost/Großer Garten und mit diesem zum Ortsamtsbereich Altstadt.Dresden-Postkarte Kalenderwoche 35/09Dresden, Königlicher Großer Garten, Centaurengruppe und Palais, 1910, PrivatbesitzDer Große Garten wurde ab 1676 für den Kurprinzen und späteren Kurfürsten Johann Georg III. als Jagdgarten mit sternförmigem Wegenetz angelegt. Ab 1678 erbaute Oberlandbaumeister Johann Georg Starcke unter Koordination mit den Gartenplanungen durch Johann Friedrich Karcher das „Palais im Großen Garten“. Um dieses Zentrum herum gestaltete Karcher den Großen Garten ab 1684 unter Johann Georg III. mit rechtwinkligem Wegenetz und Alleen in einen Lustgarten im Stil des französischen Barock um. Mehr lesen...Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapema ONLINe per Email verfolgenLesenswert - Großer Garten – Dresdens grüne LungeContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/koeniglicher-grosser ...
Eintrag vom: 20:24:00 - 30.08.2009
Strohhalm, Blase & Bastschuh = #twtreffDD
Das gestrige 3. Dresdner Twittertreffen war einfach: GROSSARTIG !! Vielen Dank nochmal an die Organisatorin @null351 und den Veranstalter @UlfNewTown. Viele schöne Eindrücke haben wir mitgenommen, jede Menge Episoden könnte man zum besten geben. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste "Blind Twitter Dating".Für ein besonderes Highlight steht @brunoremix an diesem Abend, welcher uns nach Strohhalm, Blase & Bastschuh fragte. Das Gefühl veralbert zu werden, grübelten wir einige Zeit. Eine Auflösung gab es erst heute. Offensichtlich hat es Jens keine Ruhe gelassen: "Die drei Holzfäller - Strohhalm, Blase & Bastschuh" - ein russischer Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1959 (glaube ich)... Da werden nun bei einigen Kindheitserinnerungen wach (nicht bei mir....)[via eisblockstudio]Update 26.08.2009 22:19 Uhr - Die aktuellen Bilder vom Abend, unbedingt ansehen :) bei oBLOGatorisch.deUpdate 26.08.2009 22:35 Uhr - Twittertreffen in Dresden - Das Video bei CLIQ FM BlogSehenswert, der Verfasser? Die drei HolzfällerContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/strohhalm-blase-und- ...
Eintrag vom: 20:50:00 - 26.08.2009
Aktualisiertes 3D-Modell von Dresden in Google Earth
Unter www.dresden.de/3d gibt es jetzt das deutlich erweiterte und auf einen neuen Stand gebrachte 3D-Stadtmodell und die neue Luftbildkarte für das Gebiet des 26er Rings von der diesjährigen Befliegung. Google Earth Benutzer können mit diesen aktuellen Luftbildern den in Google Earth standardmäßig vorhandenen Bildbestand aus den Jahren 2002/2003 überlagern.Das aktualisierte Stadtmodell enthält als flächendeckenden Grundbestand etwa 123 000 Gebäude der Ausbaustufe LOD1 (Level of Detail 1) - in der Fachsprache auch Klötzchenmodell genannt. Die Gebäudeklötzchen wurden automatisch aus dem Gebäudeumring und ihren Geschossanzahlen berechnet. Dadurch entstanden Ungenauigkeiten, die in der kommenden Zeit beseitigt werden. Statt nicht realitätsbezogener Standardfassaden sind die Gebäudeklötzchen jetzt ohne Fassaden zu sehen - nur die Dachtexturen wurden automatisiert aus Luftbildern abgeleitet.Das Klötzchenmodell entsteht nach und nach zur Ausbaustufe LOD2 (Klötzchen mit einfachem Dach). Seit dem Sommer 2007 sind für 64 Quadratkilometer etwa 50 000 Gebäude und Dachgeometrien neu konstruiert worden. Davon sind derzeit etwa 13 000 Gebäude im Innenstadtbereich in den für Google Earth aufbereiteten Daten zu sehen.Das 3D-Stadtmodell wird durch rund 147 herausragende Gebäude beziehungsweise Gebäudekomplexe im Stadtinneren (zum Beispiel Rathaus, Residenzschloss und Frauenkirche) komplettiert. Diese markanten Bauten der Ausbaustufe LOD3 (Level of Detail 3) zeichnen sich durch eine hochkomplexe und stadtbildbestimmende Gebäude- und Dachgeometrie aus. Zugehörige Fassaden sind mit Fotos oder Textur versehen und geben dem Gebäude so einen hohen Wiedererkennungswert. In enger Zusammenarbeit mit der HTW Dresden und verschiedenen Planungsbüros konnte die Anzahl dieser Modelle seit Juli 2007 um 39 Architekturmodelle erweitert werden. Dazu zählen unter anderem der Hauptbahnhof, die Centrum Galerie, die Altmarktgalerie, die neue Konzerthalle der Dresdner Musikhochschule und das Kugelhaus.Ergänzt wird dieses Angebot durch eigene Points of Interest, die jetzt mit den 3D-Daten präsentiert werden können. So können sich Interessierte - wie bereits im Themenstadtplan möglich - auch im 3D-Modell Hotels, Sehenswürdigkeiten oder Behörden anzeigen lassen und finden zudem weiterführende Links.Das 3D-Modell wurde seit seiner Freischaltung im Juli 2007 monatlich von etwa 3000 Nutzern im Internet betrachtet. In der Stadtverwaltung wird das Modell von drei Mitarbeitern des Städtischen Vermessungsamtes und des Stadtplanungsamtes betreut, die mit der entsprechenden Software ausgerüstet sind.Voraussetzung für die Anzeige des 3D-Stadtmodell ist die Installation von Google Earth ab Version 4 auf dem Computer. Bestimmte Nutzungsbedingungen und technische Voraussetzungen kann man hier nachlesen.© 2009 Google earth ist eine geschützte Marke der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043, USA - Contentnachweis: Landeshauptstadt DresdenSchon gelesen? - Neu auf Google Earth: Auf dem Mars nach Aliens suchenContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/aktualisiertes-3d-mo ...
Eintrag vom: 21:54:00 - 24.08.2009
100 Jahre CIRCUS KRONE gastiert in Dresden
Der größte Circus Europas präsentiert seine neue Jubiläums-Produktion DAS KRONE-JUBILEE 2009 und gastiert vom 01. bis 15. September 2009 in Dresden.Circus Krone, der in München das einzige feste Circusgebäude Deutschlands besitzt, zeigt ein neues, sensationelles Programm, das am 6.April 2006 auf der Münchner Theresienwiese seine Weltpremiere erlebte und begeistert gefeiert wurde. 54 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 14 Nationen wirken in dieser Schau der Superlative mit. Allein für Kostüme, Licht und Musik wurden mehr als 500.000 Euro investiert. Unter dem Motto "Eine unvergeßliche Reise um die Welt" offeriert Krone eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten.Engagiert wurden die "Besten der Besten" aus der internationalen Circuswelt, bekannte Weltstars und interessante Newcomer, viele prachtvolle Tiere und liebenswerte Clowns. Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung. Circustradition und Circusvision in einem. Gespielt wird im größten reisenden Circuszelt der Gegenwart mit fast 5.000 Sitzplätzen. Der Anschaffungspreis dieser riesigen Zeltanlage betrug mit Sitzeinrichtung und Bühne weit über eine Million Euro. Deutlich weniger Sturmstangen, eine hochmoderne Licht und Soundanlage und eine verbesserte Sitzanordnung sorgen für ungehinderten Panoramablick und mehr Komfort.Tickets ab 15 € bzw. 12 € ermäßigt und hier ein Blick auf das Programm.Foto: www.circus-krone.deSchon gelesen? - Spannung, Spaß und Abwechslung bei Circus KroneContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/100-jahre-circus-kro ...
Eintrag vom: 20:16:00 - 23.08.2009
Bismarck Denkmal 1911 - Dresden-Postkarte Kalenderwoche 34/09
Heute wieder neu die "Dresden-Postkarte der Woche":Unzerstörtes Dresden vor 1945, ein Kleinod barocker Geschichte. Das Bismarck-Denkmal in Dresden war ein Werk von Robert Diez und ist eines der heute nicht mehr erhaltenen Denkmale der Stadt. Es wurde 1903 aus Granit und Bronze errichtet.Dresden-Postkarte Kalenderwoche 34/09Dresden, Bismarck-Denkmal, Ringstraße, 1911, Kunstverlag Rudolf Brauneis, PrivatbesitzDie Idee zur Schaffung eines Bismarck-Denkmals wurde in Dresden durch die im damaligen Deutschen Kaiserreich allgemein bestehenden Bestrebungen zu solchen Denkmalen initiiert. Im Jahr 1896 schrieb die Stadt einen Wettbewerb aus. Das Ziel war ein Standbild auf einem Gesteinssockel. Das Preisgericht entschied sich am 30. November 1896 und prämierte einige Entwürfe, es wurde aber kein Auftrag erteilt. Stattdessen erging zu Beginn des Folgejahres ein erneuter Aufruf, diesmal zu einem beschränkten Wettbewerb der bis zum 1. Januar 1898 lief und unter den Bildhauern Robert Diez, Johannes Schilling und Werner Stein ausgetragen wurde. Das Preisgericht erteilte Robert Diez den ersten Preis und forderte ihn zu einer Überarbeitung auf. In dessen Folge erging der Auftrag an ihn. Die Ausführungszeit des Denkmals lag zwischen 1899 und 1903. Den Bronzeguss übernahm eine Firma in Dresden. Mehr lesen...Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapema ONLINe per Email verfolgenDas könnte auch interessant sein: Der Bismarckturm auf Dresdens RäcknitzhöheContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/bismarck-denkmal-191 ...
Eintrag vom: 19:40:00 - 23.08.2009
Freuen auf Twitter-Treff in Dresden = #twtreffDD
Endlich darf ich mich am 25. August auf mein erstes Twittertreffen in Dresden freuen, nein wir dürfen uns freuen, denn auch meine bessere Hälfte wird dabei sein.Organisiert hat das Treffen in der New Town Bar, @null351. Wer dabei sein möchte kann sich hier eintragen. Mit heutigem Stand [21 Uhr] haben 36 Twitterfreunde zugesagt. Es wird sicher ein netter, bunter Abend. Thomas von oBLOGatorisch.de, welcher auch das Logo zum Twittertreffen designed hat, veröffentlichte vor kurzem einen wunderbaren, passenden Artikel in seinem Blog. Er wird mir nicht böse sein, wenn ich daraus zitiere:"... Endlich haben wir Gelegenheit herauszufinden, ob wir uns “in echt” genau so sympathisch finden. Oder um herauszufinden, ob @die_pups_elfe eine überdurchschnittlich aktive Verdauung hat und warum es bei @null351 nicht zu einem richtigen Nickname gereicht hat. Ich werde wohl mit @dapema darüber philosophieren, dass wir immer noch selbst über unser Blog entscheiden und darüber, wen wir von dort verlinken. Kaugummi kauend, versteht sich, als @friendbubble. Auf Bier werde ich wohl an diesem Abend verzichten, schließlich ist ja die @safttante vor Ort, die hoffentlich ein paar Kostproben der Ergebnisse aus dem @aroniaprojekt dabei hat. Leider kneift @mymaki, der Verkauf handgearbeiteter Designer-Schätzchen muss also leider ausfallen. @robbsie und @nerveneule ziehen das Coldplay-Konzert dem beim Twittertreffen angesetzten GuitarHero-Battle zwischen @d0rsch und @zeejott vor. Wetten werden dafür übrigens noch angenommen... "Hoffen wir nun das @bastiDD die Tischkärtchen fertig hat...Einfach Klasse :) Und nun freuen wir uns auf einen netten Abend.Update 23. August, 17:30 Uhr = Thomas hat nochmal ein neues Logo erstellt, da es das dritte Twittertreffen in Dresden ist. Für uns bleibt es aber das erste :) Danke Dir dafür!Lesen bei ab.ge.bloggt.org: Komm mit in die TwittersphäreContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/freuen-auf-twitter-t ...
Eintrag vom: 21:08:00 - 21.08.2009
Wann bricht unser Blaues Wunder zusammen?
In den letzten Tagen ist eine heiße Diskussion um die "Loschwitzer Brücke" entbrannt, weltbekannt als das "Blaues Wunder". Der 3500t schwere und jährlich vom TÜV geprüfte Stahlkoloss hält angeblich nur noch bis 2025, sagen Experten. Ich habe zu diesem Bauwerk ein besondere Beziehung, bin ich doch unweit davon aufgewachsen. Schon aus diesem Grund glaube ich nicht das diese Brücke wirklich "zusammen bricht".Das "Blaue Wunder" wurde nie für die Tragfähigkeit heutigem Verkehrs gebaut, und trotzdem hat sie allen Straßenbahnen, Bussen, LKWs und anderen Widrigkeiten Stand gehalten. Nun tüfteln die Verantwortlichen im Rathaus um eine Lösung.Der MDR Sachsenspiegel hat dazu eine Umfrage gestartet, an welcher man sich noch beteiligen kann. Heute abend lag die Variante "Abriss und Neubau" vorn. Ob dies technisch und finanziell möglich ist bleibt natürlich offen. Wenn "wir" uns bei der Lösungsfindung genauso anstellen wie bei der Waldschlösschenbrücke könnten unsere Kinder ohne diesem wunderschönen Wahrzeichen aufwachsen...Ähnliche Artikel:2. August 2009 - Waldschlösschenbrücke - Neue Bilder von Hufeisennase und Co.31. Dezember 2008 - NEU - Die Dresden-Postkarte der Woche KW 1Schon gelesen? - Hoch über den Dächern von Dresden.....Grafiknachweis: MDR, Bild: Gesperrte Loschwitzer Brücke wegen Hochwasser, 2006, privatContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/wann-bricht-unser-bl ...
Eintrag vom: 20:31:00 - 18.08.2009
Die Prager Straße 1943 - Dresden-Postkarte Kalenderwoche 33/09
Heute wieder neu und passend zum 11. Dresdner Stadtfest. Die "Dresden-Postkarte der Woche":Unzerstörtes Dresden vor 1945, ein Kleinod barocker Geschichte. Die Prager Straße in der Dresdner Seevorstadt verbindet den Hauptbahnhof mit dem Altmarkt und ist die wichtigste Einkaufsstraße in Dresden. Ursprünglich auch von Straßenbahnen befahren, ist sie nun seit mehreren Jahrzehnten Fußgängerzone.Dresden-Postkarte Kalenderwoche 33/09Dresden, Prager Straße 1943, Verlag Hans Andres, PrivatbesitzDie Prager Straße wurde zwischen 1851 und 1853 erbaut als Verbindung zwischen dem Altstadtkern und dem Wiener Platz vor dem Böhmischen Bahnhof, der nach seinem Abriss und Wiederaufbau in Hauptbahnhof umbenannt wurde. Im Zuge der Industrialisierung wurden neue Wohnungen und Straßen benötigt, die auch die engen Gassen der Altstadt entlasten sollten. Anwohner beschwerten sich bereits um 1840 und als schließlich der Böhmische Bahnhof erbaut werden sollte, wurde eine Verbindung zwischen Innenstadt und Bahnhof nötig. Innerhalb kürzester Zeit siedelten sich erst reiche Bürger, später Bankiers, Anwälte, aber auch Bäcker usw. an. Aufgrund der Knappheit an Bauland wurde beschlossen, die Prager Straße geschlossen zu bebauen. Sie entwickelte sich zu einer der prächtigsten Straßen in Dresden mit zahlreichen Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten. Einige architektonisch besonders bemerkenswerte Bauten waren das Viktoriahaus, das Residenzkaufhaus und das Gebäude der Feuerversicherungsgesellschaft. Weiterlesen...Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapema ONLINe per Email verfolgenSchon gesehen? - Bummel in der Prager StraßeContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/die-prager-strasse-1 ...
Eintrag vom: 20:33:00 - 16.08.2009
11. Dresdner Stadtfest - Meine Eindrücke in Bildern
Heute geht das 11. Dresdner Stadtfest zu Ende. Bei diesem Wetter hat es wohl jede Menge Besucher angelockt, auch wenn das Programm vielleicht nicht ganz so toll war.Ich gebe zu, dass ich wohl eher am Badesee gelegen hätte, als bei 35°C im Schatten durch die Stadt zu Bummeln. Wäre da nicht meine Tochter, welche auf der Bühne am Neustädter Ufer eine Tanzaufführung hatte.Trotz der heißen Sommertemperaturen haben wohl alle ihr bestes gegeben. Ein paar Eindrücke in Bildern habe ich mit genommen:Ähnliche Artikel:13. August 2009 - Dresden feiert 11. Stadtfest16. August 2008 - Die Dresdner Yenidze im Abendrot - 1001 Nacht16. August 2008 - Dresdner Stadfest fällt in die Elbe - Die RegenbilderStöbern? - 375. Tag, Tagebuch bei Frau mit BartContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/11-dresdner-stadtfes ...
Eintrag vom: 19:30:00 - 16.08.2009
Dresden feiert 11. Stadtfest
Vom 14. bis zum 16. August 2009 feiern wir Dresdner und Gäste das 11. Dresdner Stadtfest. Lange war die Finanzierung unklar und etwas abgespeckt hat man auch. Trotzdem rechnet man mit bis zu 500.000 Besuchern. Vom musikalischen Ohrenschmaus über vielfältige Spiel- und Sportaktionen bietet das Dresdner Stadtfest in diesem Jahr zahlreiche Programmhöhepunkte für die gesamte Familie. In diesem Jahr wird ein besonderes Augenmerk auf die Themenschwerpunkte "Kultur" und "Klassik" gelegt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird am Sonntagabend ein prunkvolles Höhenfeuerwerk den Abschluss des Stadtfestes bilden.Über das Unterhaltungs- und Mitmachprogramm hinaus gibt es zum diesjährigen Stadtfest wieder zwei Benefiz-Veranstaltungen unter dem Motto „Von Dresdnern für Dresdner": Mit seiner Benefiz-Bar auf dem Altmarkt sammelt der Förderverein Dresdner Stadtfestes e.V. für den kleinen Fabio Mende aus Dresden. Der 7-Jährige kann auf Grund einer seltenen Krankheit weder laufen noch sprechen und benötigt dringend eine Delphin-Therapie. Die von Sponsoren gespendeten Getränke werden von Mitgliedern des Fördervereins und prominenten Gästen, wie der Oberbürgermeisterin Helma Orosz, an den drei Stadtfesttagen verkauft.Ähnliche Artikel:13. April 2009 - Wichtiger Schritt zur Finanzierung des Dresdner Stadtfestes 200917. März 2009 - Dresdner Stadtfest 2009 wiederholt vor dem Aus!19. Januar 2009 - Dresdner Stadtfest gerettet - Förderverein bekommt GeldEventuell interessant? - Update 2: Feuerwerke zum Dresdner Stadtfest 2009Contaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/dresden-feiert-11-st ...
Eintrag vom: 22:09:00 - 13.08.2009
Geschenkpaket eingetroffen
Heute nun, wo der Schuleingangsstreß etwas verflogen ist, möchte ich mein "Geschenkpaket" von gutefrage.net vorstellen, welches vor ein paar Tagen bei mir eingetroffen ist.Vor einiger Zeit verloste die kostenlose Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten ein Fan-Paket. Ich habe mich einfach mal beteiligt und ..... Glück gehabt. Gut verpackt kam es bei mir zu Hause an. Da ich ja nicht so richtig wusste was denn drin ist, war natürlich die Neugierde groß.Und siehe da, man hat sich etwas einfallen lassen: Kugelschreiber, Anstecker, Schlüsselband, Schreibblock, Klebenotizzettel, Aufkleber und das alles in einer Stofftragetasche. Am besten gelungen ist nach meiner Meinung das Schlüsselband, aber das könnt ihr ja selbst sehen.Was ist gutefrage.net? Jeder kann zu jedem Thema eine Frage stellen oder sein Wissen teilen und offene Fragen beantworten. Gute Fragen und Antworten können bewertet werden und werden dann unter den Rubriken "Gute Fragen" und "Gute Antworten" gelistet. Ich fand die Aktion gut gelungen und ich weiß aus Erfahrung was Werbegeschenke kosten... :)Ähnliche Artikel:24. April 2009 - Friedhöfe - wo kann ich romantische Fotos machen?5. Januar 2009 - Kooperation mit reisefrage.netKritische Stimmen? Auch ok... - Gutefrage.net und die fleißigen Contentsklaven: Wer ist hier der Bösewicht?Contaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/geschenkpaket-einget ...
Eintrag vom: 21:30:00 - 11.08.2009
Straßenbahn auf der Friedrich-August-Brücke 1918 - Dresden-Postkarte Kalenderwoche 32/09
Heute wieder neu und nicht vergessen! Die "Dresden-Postkarte der Woche":Unzerstörtes Dresden vor 1945, ein Kleinod barocker Geschichte. Die Augustusbrücke, beziehungsweise ihr Nachfolgebau Friedrich-August-Brücke, ist eine Straßenbrücke über die Elbe in Dresden, sie verbindet die historischen Kerne der Altstadt und der Neustadt, die bis ins 16. Jahrhundert die selbständige Stadt Altendresden war. Zwischen 1945 und 1990 trug sie den Namen Georgij-Dimitroff-Brücke.Dresden-Postkarte Kalenderwoche 32/09Dresden, Friedrich-August-Brücke, 1918, Brück & Sohn Meißen, PrivatbesitzDie Planungen für einen Brückenneubau begannen 1902 und lagen zunächst in den Händen des Ingenieurs und Stadtbaurates Hermann Klette. Da an dieser wichtigen Stelle im Stadtbild auf die architektonische Gestaltung der Brücke besondere Sorgfalt verwandt werden sollte, zog die Stadt 1906 den bekannten Architekten Wilhelm Kreis hinzu. Die Bauausführung begann 1907 und dauerte bis 1910. Der Neubau trug nach dem damaligen König Friedrich August III. den Namen Friedrich-August-Brücke. Die Brücke ist als massive Gewölbebrücke gebaut und besteht im Kern aus Stampfbeton, die Ansichtsflächen sind mit Sandstein verblendet, wofür man teilweise die Steine der abgebrochenen Augustusbrücke verwenden konnte. Die Bauplastik (Wappen und Schlusssteine) schuf der in Hamburg ansässige Bildhauer Karl Weinberger. Mehr Informationen...Wer keine Postkarte verpassen möchte, abonniert einfach meinen Blog über diesen Link: Dapema ONLINe per Email verfolgenSchon gesehen? Dresden: Die AugustusbrückeContaxe testen
http://dapemasblog.blogspot.com/2009/08/strassenbahn-auf-der ...
Eintrag vom: 21:48:00 - 10.08.2009
1 
 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
  Neue Feeds
 

Bestezahnimplantate

http://bestezahnimplantate.de
Tags: zahnimplantate guenstige-zahnimplantate guenstige-zahnbehandlung zahnbehandlung-im-ausland zahnimplantat
Einträge: 10 hinzugefügt am: 26.02.2015 - 14:11:15
Kategorie: Gesundheit Export

Successtraining for Businesspeople

http://successtrainingforbusinesspeople.blogspot.com/
Tags: internetmarketing affiliate strategien weiterbildung verkauf unternehmer erfolgswissen
Einträge: 6 hinzugefügt am: 06.02.2015 - 13:57:48
Kategorie: Weiterbildung

Kurzurlaub-Ballermann.de - Die Spezialisten mit Reiseangeboten für Urlaub an der Playa de Palma

Jede Menge günstiger Reiseangebote an den Ballermann entlang der Playa de Palma auf Mallorca. Bei den dargestellten Reiseangeboten handelt es sich um die günstigsten Pauschalreisen und Lastminute-Angebote mit Bestprice-Garantie. Damit fliegt jeder mit Kurzurlaub-Ballermann.de garantiert günstig an den Ballermann.

http://www.kurzurlaub-ballermann.de/
Tags: lastminute mallorca reise kurzurlaub ballermann
Einträge: 97 hinzugefügt am: 08.07.2013 - 11:14:21
Kategorie: Reisen / Urlaub Export
 
   
  TagClouds
 
artikel artikelverzeichnis audio auto baby berlin bildung blog bookmark business community computer design deutschland download dsl ernaehrung essen events fashion favoriten ferien ferienhaus ferienwohnung finanzen forum fussball games gastronomie geld geld-verdienen geschenke gesundheit guenstig gutschein gutscheine handy hardware hotel hund immobilien informationen internet kleinanzeigen kostenlos kultur lastminute lifestyle marketing mode motorrad musik nachrichten news nrw online online-shop onlineshop ostsee outdoor pfefferspray phpld politik portal preisvergleich presse reise reisen rezepte rss schmuck selbstverteidigung seo shop shopping software sparen spiele sport stars suchmaschinenoptimierung technik tipps tuning urlaub vergleich verkaufen versicherung vertrieb verzeichnis video wandern webdesign webkatalog webverzeichnis wellness werbung wirtschaft wohnen
 
   
  Werbung:
   
   
Startseite Kontakt - Impressum Was ist RSS? RSS Portal Script kaufen